THW Springe befreit "Sonnenhof Völksen" von Schlamm

300m³ Nachbarschaftshilfe

Datum: 14.07.2020

Das Technische Hilfswerk des Ortsverbandes Springe hat dem "Sonnenhof Völksen" bei den Vorarbeiten für die Sanierung der hauseigenen Teichanlage unterstützt.

Die einstige Arzt-Villa ist seit über 30 Jahren eine Wohneinrichtung der STEP und erfreut sich an einem Teichbecken mit Tierbestand. Das gemauerte Becken mit einem Volumen von 300 m³ musste von dem, über Jahrzehnte angelagerten Schlammgrund befreit werden. Da kamen die Profis vom THW Springe gerade recht und rückten mit vielen Geräten und vielen helfenden Händen an. 

Der Sonnenhof ist eine Wohneinrichtung der STEP für chronisch suchtmittelabhängige Menschen die den Teich mit Fischbestand liebevoll versorgen. Die Bewohnerschaft  konnte den Fischbestand abschöpfen und in einem weiteren Becken zwischenhältern. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten, werden diese wieder angesiedelt. Die Bewohner*innen setzen die Sanierung des 60 Jahre alten Beckens selber um und freuen sich auf gemütliche Stunden an ihrem Teich.

 

Stellenangebote