Hauke Jagau

Regionspräsident der Region Hannover

„STEP schafft mit seinen verschiedenen Angeboten seit 50 Jahren einen Rahmen für Menschen in äußerst schwierigen Lebenslagen. Eine Suchterkrankung ist häufig ein Teufelskreis aus persönlicher Not und vermeintlichem Trost. Nicht immer gelingt das Ausbrechen aus diesem Teufelskreis im ersten Anlauf. Umso wichtiger ist es für die Betroffenen, Menschen an ihrer Seite zu haben, die bei der Bekämpfung der Sucht helfen und an die Stärke des einzelnen glauben. STEP sorgt dafür, dass es diese Unterstützung gibt und verzichtet dabei auf den moralischen Zeigefinger. Für diese wichtige Arbeit danke ich allen, die daran beteiligt sind, und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.“