Herbert Schmalstieg

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover a.D.

„Ja, die 70er Jahre waren für Suchtgefährdete, Drogen- und Alkoholabhängige eine schwierige Zeit. Die Menschen wurden ausgegrenzt. Sie "waren nicht vom Himmel gefallen", sie gehörten zu uns. STEP hat mit den Weg geöffnet, diese Abhängigkeiten als Krankheit zu verstehen. Beraten, betreuen, handeln, das war und ist die Devise von STEP. STEP war für mich ein verlässlicher Partner, besonders in der Zeit, als ich mit vielen Menschen aus der Stadtgesellschaft einen Verein zur Betreuung und Nachsorge von Drogenabhängigen, die heutige Beratungsstelle PRISMA, gründete. STEP war in der Stadt sichtbar, Drobs, die Wohngruppen, die Klinik am Kronsberg und vieles mehr. STEP ist ein Teil unserer Stadt, aus Hannover und Niedersachsen nicht wegzudenken. Danke für alles und macht weiter so.“