Caro Bau

Prokuristin STEP gGmbH

„In ihrer langen 50-jährigen Geschichte hat die STEP ihr Angebot beständig fort entwickelt. Und es geht jeden Tag weiter. Die Breite unserer Angebote bietet Menschen mit Suchterkrankungen viel Unterstützung und kann passgenau auf die individuellen Bedarfe eingehen – das ist sehr wichtig, denn suchtkranke Menschen sind genauso unterschiedlich wie Menschen ohne Suchtprobleme.

Es gibt die niedrigschwelligen Einrichtungen, die direkt und ungefiltert mit Schwerstabhängigkeitskranken auf der Straßenszene arbeiten, die sehr modernen und innovativen Kliniken, unsere Wohnheime in denen Menschen ein Zuhause finden, und unsere Jugendhilfeeinrichtungen für junge Menschen, die trotz ihres jungen Lebensalters schon gefährdet sind aus dem Hilfesystem heraus zu fallen, um einige zu nennen.

Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten mit viel Liebe für unsere Klient*innen, Patient*innen und Bewohner*innen. Das ist beeindruckend und besonders. Arbeitsvertraglich regeln lässt sich das nicht. Ich bin dankbar, dass ich mich schon viele Jahre für die STEP und die Menschen, die sich uns anvertrauen, engagieren darf.“

Stellenangebote