Ohne Rassismus und mit Courage

Zwei unserer Schülerinnen haben in den vergangenen Wochen alles Wichtige für das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" vorbereitet. Durch ihr Engagement haben die Menschen, die in der Therapieschule lernen oder lehren, kochen oder verwalten, sauber machen oder hospitieren, dem Selbstverständnis von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" zugestimmt und es unterschrieben.

Dieses ist nun auf dem Weg nach Berlin und wird von der Bundeskoordination des bundesweiten Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" geprüft. Die Hauptschülerinnen und -schüler der STEP-Therapieschule warten gespannt auf ihre Anerkennungsbestätigung als Courage-Schule.

Stellenangebote