Das Ziel mit beiden Augen fokussieren.

Therapeutischer Bogensport

Intuitives Bogenschießen steht für körperorientierten Bogensport, der zur Unterstützung therapeutischer Maßnahmen genutzt wird. Weg vom Wettkampfgedanken, liegt der Fokus auf Achtsamkeit – achtsam mit sich und der eigenen Umwelt.

Nur mit Pfeil und Bogen, ganz ohne technische Hilfsmittel, können im Therapeutischen Bogensport ganz individuelle Themen ihren Schwerpunkt finden. Die Teilnehmenden können neue Ressourcen gewinnen, Erfolgserlebnisse generieren, Zielfokussierung üben – oder einfach das Angebot genießen und Spaß an der Aktivität haben. Und wer weiß, vielleicht wird das Intuitive Bogenschießen für manche Teilnehmenden auch darüber hinaus zu einem neuen Hobby.

Ich bin Petra Ailjets, Sozialarbeiterin und Bogentherapeutin und schieße seit ca. 8 Jahren selbst intuitiv Bogen. Ich habe über das Bogenschießen eine Möglichkeit gefunden, den Alltag mal hinter mir zu lassen, in der Konzentration Entspannung zu finden. Es hat meine Haltung geschult und gestärkt – körperlich wie seelisch.

Ich freue ich mich sehr darauf, diese Erfahrung weitergeben zu können.

Stellenangebote