Magazin: Sucht im Betrieb

Inhouse-Seminare

Gesund im Job?

Die betriebliche Gesundheitsförderung bieten wir Organisationen, Institutionen und Firmen an. Sie richtet sich an alle Betriebsangehörigen – vom Auszubildenden bis zur Führungskraft.

Die Seminare dauern in der Regel einen Tag, es können aber auch mehrtägige Seminare organisiert und durchgeführt werden. In den Veranstaltungen wechseln sich dann Gespräche, Vorträge und Gruppenarbeit ab mit Methoden der Selbsterfahrung in Form von Übungen, Rollenspielen und Gesprächführungstrainings.

Stoffkunde, Risiken und Nebenwirkungen, rechtliche Aspekte, Erkennung von Drogenkonsum, Aspekte der Arbeitssicherheit, Bedingungen für Abhängigkeit, Symptome, Präventions- und Interventionsstrategien – eine Vielzahl von Inhalten kann behandelt werden.

Für ein Seminar in Ihrem Unternehmen werden diese Inhalte entsprechend einem Schwerpunktthema ausgewählt und zusammengestellt: „Früherkennung am Arbeitsplatz“, „Betriebliche Präventionsstrategien“ oder „Gestaltung einer Betriebsvereinbarung zur Suchtvorbeugung“ sind mögliche Schwerpunktthemen.

 

Unsere Angebote speziell für Betriebe

Die STEP gGmbH ist ein niedersächsischer Sucht- und Jugendhilfeträger mit ca. 50  Einrichtungen und zahlreichen Angeboten – auch auf dem Gebiet der betrieblichen Suchtprävention. Wir haben Angebote für Auszubildende, Beschäftigte, Führungskräfte, für Betriebs- und Personalräte. Im Einzelnen:

Allgemeine Veranstaltungen zur Suchtprävention :