Magazin: Glücksspiel

Selbsttest-Glücksspiel

Haben Sie Ihr Glücksspiel noch unter Kontrolle? Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann machen Sie folgenden Selbsttest:

1.       Setzen Sie manchmal mehr Geld ein, als Sie sich wirklich leisten können?

2.       Sind Ihre Spiel-Beträge in der letzten Zeit immer höher gestiegen, um den gewünschten Kick beim Spielen zu erreichen?

3.       Haben Sie schon einmal Familie, Freunde oder Bekannte angelogen, wenn Sie spielen waren?

4.       Versuchen Sie manchmal verlorenes Geld am nächsten Tag oder bei der nächsten Spielteilnahme zurückzugewinnen?

5.       Leihen Sie sich manchmal Geld oder haben Sie schon mal etwas verkauft oder verpfändet, um das nächste Glücksspiel zu finanzieren?

6.       Fühlen Sie sich nach dem Spielen manchmal schuldig?

7.       Haben Sie das Gefühl mit dem Glücksspiel nicht mehr aufhören zu können?

8.       Haben Sie schon einmal versucht Ihr Spielverhalten einzuschränken bzw. ganz mit dem Glücksspiel aufzuhören?

Auswertung

Wenn Sie kein JA haben

Unproblematisches Spielverhalten. Bisher birgt Ihr Spielverhalten kein Risiko, Sie sollten es aber weiterhin unter Kontrolle behalten. Bei regelmäßigem Glückspiel sollten Sie darauf achten, dass Sie auch mal längere Pausen einlegen. Es sollte auch künftig Vergnügen in der Freizeit bleiben.

Wenn Sie 1-5 Fragen mit JA beantwortet haben

Ihr Spielverhalten ist bereits mit ersten Problemen verbunden. Bei regelmäßiger Spielteilnahme sollten Sie darauf achten, die Kontrolle zu behalten. Ist es wirklich noch Vergnügen? Oder Schon Zwang? Informationen zu Risiken und dem richtigen Umgang mit Glücksspielen erhalten Sie bei uns.

Wenn Sie mehr als 6 Fragen mit JA beantwortet haben

Ihr Spielverhalten ist inzwischen mit negativen Konsequenzen verbunden. Ihre Angehörigen sind bestimmt schon alarmiert. Die Kontrolle über Ihr Spielverhalten geht zunehmend verloren. Wenn Sie Ihr Spielverhalten nicht ändern, sind noch stärkere negative Konsequenzen erwartbar. Lassen Sie sich beraten, um eine Glücksspielsucht (pathologisches Glücksspielen) zu verhindern. Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung und beraten Sie gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

HINWEIS:

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dieses Ergebnis keine Diagnose ist. Ihr persönliches Empfinden kann und darf vom Ergebnis dieses Tests abweichen. Vielleicht erleben Sie auch andere Situationen, Momente oder Ereignisse als die im Fragebogen beschriebenen Symptome und Auffälligkeiten. Wir empfehlen stets eine persönliche Beratung. Unsere  Berater/in gehen Ihre Probleme gemeinsam mit Ihnen durch und können Hilfestellungen geben. 

Kommen Sie direkt zu uns oder schreiben Sie unserer Online-Beratung.