Magazin: Glücksspiel

Glücksspiel-Wissenstest

1) Poker ist:

  1. ein Sport
  2. ein Geschicklichkeitsspiel
  3. ein Glücksspiel
  4. ein Beruf 

2) Glücksspielsucht ist

  1. eine Krankheit
  2. eine Charakterschwäche
  3. ein Freizeitvergnügen
  4. nicht heilbar

3) Glücksspielautomaten lassen sich beeinflussen durch

  1. Geschicklichkeit
  2. genaue Beobachtung
  3. Intelligenz
  4. gar nichts

4) Bei welcher der folgenden Sportarten lässt sich der Gewinner einer Partie am schlechtesten vorhersagen?

  1. Basketball
  2. Fußball
  3. Tennis
  4. Handball

5) Wo werden die meisten Spieler süchtig?

  1. Spielhalle
  2. Pferderennbahn
  3. Casino
  4. Computer

6) Welches der folgenden Merkmale hat KEINEN Einfluss auf das Suchtpotenzial eines Glücksspiels?

  1. Wenn die Ausspielungen schnell aufeinander folgen.
  2. Wenn Spielende aktiv in den Spielablauf eingebunden werden.
  3. Wenn die Räume, in denen das Glücksspiel stattfindet, eine bestimmte Farbkombination aufweisen.
  4. Wenn es zwischendurch zu Gewinnen kommt.




Antworten

1.3
2.1
3.4
4.2 Da der Zufall beim Fußball eine große Rolle spielt! Schließlich fallen nur relativ wenig Tore, weshalb ein Glückstreffer bereits spielentscheidend sein kann. Bei Sportarten, in denen mehr Punkte fallen, gleichen sich Zufallstreffer viel leichter aus.
5.1 (80% der süchtigen Spieler kommen aus der Spielhalle) 6.3 Das bestimmte Raumfarben oder Einrichtungsstile zu einer Spielsucht führen können- ist tatsächlich frei erfunden. Stattdessen tragen zum Einen eine schnelle Spielabfolge und zum Anderen zwischenzeitlich auftretende Gewinne dazu bei, dass sich eine Glücksspielsucht entwickeln kann.