Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std., die Stelle ist teilbar)

Rose 12 Oldenburg in Oldenburg

Wir suchen zum 01.09.2022 oder später für unsere Suchtberatung Rose12 am Standort Oldenburg eine:n Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std., die Stelle ist teilbar)

Dein Arbeitsplatz

Die Rose 12 ist eine Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, in der suchtkranke und suchtgefährdete Menschen sowie deren Bezugspersonen und Angehörige an den Standorten Oldenburg, Wesermarsch und Ammerland beraten, betreut und behandelt werden.

Du ergänzt ein interdisziplinäres Team und triffst auf eine gut vernetzte Fachstelle mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Beratungsstelle ist seit vielen Jahren in Oldenburg angesiedelt und als bedeutsames psychosoziales Hilfeangebot nicht mehr wegzudenken.

Deine Aufgaben

Dein Profil

Wir bieten dir

Wir über uns

Modern und engagiert im sozialen Bereich - das ist die STEP.

Mit über 500 Mitarbeitenden und über 50 Betriebsstätten ist die STEP der größte Suchthilfeträger in Niedersachsen. Seit den 70er Jahren entwickeln die Mitarbeiter:innen der STEP zeitgemäße Konzepte zur Gesundheitsförderung in der Suchtprävention und Suchthilfe. Hauptgesellschafter der STEP gGmbH ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V.

Die Basis der STEP ist das Engagement von Menschen für Menschen. So vielseitig wie unser Klientel sind auch unsere Mitarbeiter:innen. Mit Komeptenz und Persönlichkeit leisten alle Beschäftigten tagtäglich einen wichtigen und sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag.

Interesse? Dann schicke uns deine Bewerbung inkl. Gehaltswunsch und frühstem Eintrittsdatum an:
STEP gGmbH
Personalwesen
Odeonstraße 14
30159 Hannover
bewerbung@step-niedersachsen.de

Bei Fragen zu Aufgaben und Inhalten der Stelle wende dich gerne an:
Unsere Fachabteilungsleitung Herrn Torsten Köster, Tel. 0511-9893171
Mail: torsten.koester@step-niedersachsen.de

Wir freuen uns darauf, mit DIR gemeinsam Schritte in die Zukunft zu gehen!

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Stellenausschreibung herunterladen