Psychologische*r Psychotherapeut*in (m/w/d) oder in Ausbildung

Klinik am Kronsberg in Hannover

Wir suchen für unsere Klinik am Kronsberg ab dem 01.05.2021 oder später einen Psychologischen Psychotherapeutin oder Psychologischen Psychotherapeut*in in fortgeschrittener Ausbildung (m/w/d) in Teilzeit (77%)

Wir über uns

Die STEP gGmbH, paritätische Gesellschaft für Sozialtherapie und Pädagogik, engagiert sich seit 1971 mit ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten in der Sucht-, Jugend- und Eingliederungshilfe. Mit 40 Betriebsstätten und bald 500 Beschäftigten bietet die STEP in Niedersachsen ein eng verknüpftes Netzwerk in den Bereichen Prävention, Beratung, Rehabilitation, Betreuung, Wohnen, Bildung, Beschäftigung und szenenahe Versorgung. Hauptgesellschafter der STEP gGmbH ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. Wir verstehen uns als innovative Organisation, die schon seit ihrer Gründung neue Wege geht und Menschen mit Wertschätzung und Respekt begegnet. Sucht begreifen wir als Folge einer problematischen Bewältigungsstrategie. In der Begleitung, Beratung und Behandlung sichern wir Partizipationsmomente sowie eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe zu.

Ihr Arbeitsplatz

Die Klinik am Kronsberg ist eine Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen mit 80 stationären Plätzen. In der Fachklinik werden Alkohol-, Drogen- und medikamentenabhängige Menschen mit ggf. körperlichen und psychosozialen Begleit- bzw. Folgeerkrankungen innerhalb eines integrierten Behandlungsansatzes behandelt. Die Behandlung dauert zwischen 6 und 26 Wochen. Die Belegung der Klinik erfolgt durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) sowie durch die Krankenkassen. Federführender Leistungsträger ist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Schwerpunkte der medizinischen Rehabilitation sind die medizinische Behandlung, die Psycho- und Soziotherapie sowie verschiedene Angebote der Ergo-, Arbeits- und Beschäftigungstherapie. Soziale Kompetenztrainings in Verbindung mit gezielten Maßnahmen zur Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit dienen der Erreichung des Kernzieles, der Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft auf der Basis einer aktiven, selbstbestimmten, selbstverantwortlichen und substanzunabhängigen Lebensgestaltung.

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die psychotherapeutische Behandlung mit dem Ziel der Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft auf der Basis einer aktiven, selbstbestimmten, selbstverantwortlichen und substanzunabhängigen Lebensgestaltung. Im Einzelnen erwarten Sie folgende Schwerpunkte: - Eine aktive Beteiligung an der Therapieplanung und -kontrolle in einem multiprofessionellen Team - Verantwortliche einzelpsychotherapeutische Behandlung - Durchführung von psychotherapeutischen indikativen Gruppen - Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung psychotherapeutischer Bereiche

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

STEP gGmbH
Personalwesen Leonie Schroers Odeonstraße 14 30159 Hannover bewerbung@step-niedersachsen.de

Bei Fragen zu Aufgaben und Inhalten der Stelle wenden Sie sich bitte an: Unseren Fachabteilungsleiter Behandlung, Herrn Moritz Radamm, Tel. 0511 30038-330, Mobil. 0177 8893104

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Schritte in die Zukunft zu gehen!

Stellenausschreibung herunterladen