Aufnahme

Uns ist es wichtig, dass du freiwillig entscheidest, unsere Hilfe anzunehmen. Wenn du bei uns wohnen möchtest, wendest du dich, deine Sorgeberechtigten oder auch zusammen mit einem Lehrerenden deiner Schule an das örtliche Jugendamt. Das Jugendamt nimmt mit uns Kontakt auf.

Wir vereinbaren dann mit dir einen Termin in unserem Haus. Wir sprechen offen über deine Situation, sehen uns gemeinsam das Haus an und beantworten deine Fragen.

Das Wohnheim Oedeme ist eine Einrichtung der freien Jugendhilfe für betreutes Wohnen. Unser Hilfesystem umfasst eine stationäre Gruppe mit der Ausdifferenzierung eines Rückführungs- bzw. Verselbständigungskonzeptes sowie einer flexiblen Betreuung.

Wir bieten 10 stationäre Plätze für Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren. Außerdem stehen zwei Plätze in Apartments zur Verfügung.

Grundsätzlich erfolgt die Unterbringung im Rahmen des SBG VIII § 27 in Verbindung mit §§ 34, 35a sowie 41 SGB VIII. Nach Ende der stationären Betreuung bieten wir eine ambulante Hilfe im Rahmen von Fachleistungsstunden an.

Jugendliche und junge Erwachsene mit schweren körperlichen und geistigen Behinderungen sowie diagnostizierter physischer oder psychischer Abhängigkeit von Alkohol und Drogen können wir nicht aufnehmen.

Stellenangebote

Aus unserem Netzwerk