Anmeldung

Anmelden können sich Jugendliche und Erwachsene. Über einen persönlichen Termin mit unserer Sozialarbeit in der STEP-Therapieschule können Sie die Therapieschule kennenlernen und sich gleich anmelden. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an – dann wir machen gleich einen Termin mit Ihnen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, machen Sie doch erstmal eine Probezeit bei uns. Der Quereinstieg ist während des gesamten Jahres bei uns möglich.

Nicht nur der Abschluss ist wichtig. Wir helfen Ihnen auch soziale Schwierigkeiten zu überwinden, Ihre Abstinenz zu stärken und werden Ihnen helfen, sich erfolgreich eine Perspektive aufzubauen. Die gemeinsame Zusammenarbeit, Ihre persönliche Entwicklung und die Stärkung eines Gruppengefühls sind ein wichtiger Teil der Ausbildung bei uns. Teamgeist und Motivation bilden die Basis zu einem starken und toleranten Miteinander.

Formales

Die Kosten für den Besuch der Therapieschule zahlt entweder der Sozialhilfeträger oder das zuständige Jugendamt. Die Aufnahme erfolgt nach SGB IX.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler finanzieren ihren Lebensunterhalt über ALG II (Jobcenter).

Stellenangebote

Aus unserem Netzwerk