Leitlinien

Neben dem grundlegenden Leitbild der STEP wurden für die Fachkliniken weiterführende Leitlinien zur Rehabilitationsbehandlung festgelegt.

Die Leitlinien zur Rehabilitationsbehandlung der STEP gGmbH

Unsere Arbeit im Netzwerk
Die Klinik am Kronsberg, die STEP-Tagesklinik, die Fachklinik Südergellersen, die Adaption Lüneburg und das Stadthaus - Adaption und Integration als Einrichtungen der Rehabilitation suchtkranker Menschen gehören zu dem Sucht- und Jugendhilfeträger STEP gGmbH, eine Gesellschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen e.V.

Wir arbeiten in einem großen Netzwerk, bestehend aus Beratungsstellen, Anlauf- und Übergangseinrichtungen, stationären und ambulanten Betreuungseinrichtungen, Jugendhilfeangeboten und Arbeitsprojekten. Wir arbeiten stets zum Wohle unserer Patient*innen. Wir arbeiten zusammen, geprägt von Wertschätzung und Respekt.

Unsere Werte
Unsere Arbeit basiert auf der Grundannahme, dass jeder Mensch die Fähigkeit zur Veränderung hat. Es bedarf allerdings unterschiedlicher Angebote und individueller Hilfestellungen, um diese Fähigkeiten für den eigenen Entwurf einer zufriedenstellenden Lebensperspektive nutzbar zu machen.

Die Behandlung bei uns
Für unsere Arbeit in der Suchtrehabilitation bedeutet dies, dass wir uns verpflichten, eine professionelle, passgenaue, individuelle, auf die vorhandenen Fähigkeiten und die bestehenden Entwicklungsfelder unserer Patient*innen zugeschnittene Behandlung anzubieten.

Unsere Ziele
Unsere Patient*innen zu befähigen, die eigene Suchterkrankung zu verstehen – das ist unser Ziel. Stets transparent, in enger Abstimmung und vor allem gemeinsam wird daran gearbeitet, Lebensbewältigungskompetenz auf- und auszubauen. Schwierige Situationen werden trainiert, Rückschläge werden bearbeitet. All unsere begleitenden und unterstützenden Maßnahmen dienen dem Kernziel, die soziale und berufliche Teilhabe unserer Patient*innen nachhaltig abzusichern und Gesundheit zu fördern sowie Krankheitsfolgen zu reduzieren.

Unsere Angebote
Die von uns angewandten Behandlungsverfahren sind wirksam, wissenschaftlich fundiert und fortschrittlich. Sie unterliegen einer ständigen Überprüfung, werden weiterentwickelt und unter Berücksichtigung neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse angepasst. Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unser Team
Unsere qualifizierten Fachkräfte stehen unseren Patient*innen als kompetente Ansprechpersonen zur Verfügung. So kann die bestmögliche Behandlung im Sinne der gesellschaftlichen Teilhabe sichergestellt werden. Das Angebot vertrauensvoller Beziehungen und die Wahrung der Freiheit, Würde und Selbstbestimmung der mit uns zusammenarbeitenden Menschen stellen die Grundlagen unserer Arbeit dar.

Die Absicherung unserer Qualität
Wir bieten Angebote auf hohem Qualitätsniveau. Als flexible und innovative Institution entwickeln wir uns ständig weiter, um unseren Kund*innen stets die bestmöglichen Angebote zu geben. Qualitätsmanagement wird von uns im Sinne von Effektivität und Effizienz unserer Arbeit in der täglichen Praxis gelebt.

Aus unserem Netzwerk