Wohnen

Die Wohneinrichtung „Schloß Gestorf“ ist ein Herrenhaus aus dem Jahre 1884. Es liegt am Deister, ganz in der Nähe der Stadt Springe. Das schlossähnliche Bauwerk ist im neugotischen Stil erbaut und dient als Haupthaus. Umgeben von einem kleinen Park schließen sich im Außenbereich zwei weitere Wohngebäude an. Im Dorf eingebunden wohnt man hier in der Gemeinschaft, aber doch im eigenen Bereich. 14 der insgesamt 44 Einzelzimmer befinden sich im „Baumhof“ und der „Alte Schmiede“, die sich direkt an das Gelände anschließen.

Im ersten Schritt lernen Sie bei uns die ganz alltäglichen Dinge selbst zu meistern. Sie gestalten, reinigen und pflegen Ihre Zimmer. Alle Bewohnerinnen und Bewohner beteiligen sich an der Reinigung und Instandhaltung der Einrichtung. So, wie sich alle um die Vor- und Zubereitung des Essens kümmern und gemeinsam die Mahlzeiten einnehmen.

Stellenangebote

Schloß Gestorf

Aus unserem Netzwerk