Aktionen und Projekte unserer Jugendarbeit

Neben festen Projekten und Aktionen haben wir einige Gruppen und Cliquen, mit denen wir uns regelmäßig treffen. Zum Beispiel eine Mädchen- und eine Fußballgruppe.

FairPlayCup
Der FairPlayCup ist ein Fußballturnier, das seit 2015 jedes Jahr auf dem Kunstrasenplatz des Schulzentrums Liebigstraße stattfindet und zu einem festen Angebot der Mobilen Jugendarbeit geworden ist. Bis zu 70 junge Menschen aus dem Landkreis Holzminden können an dem Turnier teilnehmen. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bei uns oder dem Jugendraum in eurem Ort.

Platz nehmen! Mehr Akzeptanz für Jugendliche im öffentlichen Raum
Dieser Aktionstag findet alle zwei Jahre statt. Initiiert wird er von der Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit/Streetwork der Länder Niedersachsen und Bremen. An diesem Tag beteiligen sich Einrichtungen und Projekte aus beiden Bundesländern und werben für mehr Akzeptanz für junge Menschen in der Öffentlichkeit. Klischees und Vorurteile sollen abgebaut werden, so dass ein Dialog zwischen den beteiligten Personen entstehen kann, der die städtische und öffentliche Situation für alle Beteiligten verbessert.

Präventionsrallye
Hierbei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Pro-Aktiv-Center, der Oberschule Holzminden und unserer Mobilen Jugendarbeit. Innerhalb eines Planspiels lernen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche soziale Einrichtungen, Angebote und Institutionen kennen. Ziel ist es die Beratungsangebote vor Ort kennen zu lernen und Hürden abzubauen.

Skaten auf'm Dorf!
In Kooperation mit einem Kunstschmied haben Jugendliche bei diesem Projekt einen eigenen Skateplatz in Polle gebaut, der zu einer festen und beliebten Begegnungs- und Sportstätte geworden ist. Die Mobile Jugendarbeit hat sie dabei von der Idee bis hin zur Eröffnung begleitet.

Stellenangebote

Mobile Jugendarbeit Holzminden

Aus unserem Netzwerk