Wenn Sie sich Gedanken über Ihren Alkohol- oder Medikamentenkonsum machen, bekommen Sie von uns Informationen. Antworten und Orientierung ist immer der erste Schritt.

Bei uns sind Sie sicher! Wir beraten Sie zu Ihren Fragen und passenden Hilfen. Auch in Zeiten von Corona sind wir persönlich für Sie da. Dabei achten wir auf Abstand und erklären Ihnen unser Hygienekonzept.

Informationen über Abhängigkeitserkrankungen, ihre Entwicklung, ihre Folgen - Erfahren Sie mehr! Wir beraten und begleiten Sie gern auf Ihrem Weg in ein gesundes und selbstbestimmtes Leben.

Auch unterstützen wir, wenn Sie eine*n Betroffene*n über Ihr*sein Verhalten reden möchten. Wir besprechen, wie Sie konstruktiv über das Suchtproblem reden können und welche Hilfe passend ist. Aber auch wie Sie sich vor Schuldgefühlen und den Auswirkungen der Sucht schützen können.

Wenn Sie Ihre Fragen lieber von zuhause stellen, versuchen Sie unsere Online-Beratung.

Kontakt

FAM - Fachstelle für Alkohol- und Medikamentenabhängige
Lange Laube 22
30159 Hannover

Telefon: 0511 70031090
E-Mail: fam.buero@step-niedersachsen.de

Wir bieten die Möglichkeit zur telefonischen Beratung / Sprechstunde zu folgenden Zeiten an:

Weitere Bürozeiten zur Terminabsprache finden Sie hier!

Icon Online Beratung

Online-Beratung

Die FAM wird gefördert durch das Land Niedersachsen, die Region Hannover und die Stadt Hannover.

Aktuelles aus der STEP

Drogentotengedenktag 2020

Das Leben ist unbezahlbar!

Weitere Informationen

Wie es um Alkohol steht – h1 interviewt FAM

Weitere Informationen

Stellenangebote

Aus unserem Netzwerk