Unsere Hygiene gegen Corona

Unkompliziert und doch sicher

Für ein persönliches Beratungsgespräch benötigen Sie vorab einen Termin. Den erhalten Sie auch kurzfristig telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

Alle Beratungsstellen der STEP haben Hygiene- und Schutzmaßnahmen, um Sie vor einer möglichen Ansteckung zu schützen:

Darüber hinaus notieren wir Daten aller Menschen, die sich in der Beratungsstelle aufhalten. Diese sind ausschließlich für das Gesundheitsamt, um Sie zu informieren, falls eine Ansteckungsmöglichkeit bestand, da Sie Kontakt zu einer erkrankten Person hatten.

Die Erfassung ist gesetzlich vorgeschrieben in der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 22.05.2020.

Wir speichern Ihre Daten nicht. Geben diese nur bei Bedarf an das Gesundheitsamt weiter, sonst an niemanden. Alle notierten Daten werden nach geregelten Zeit vernichtet.

Aus unserem Netzwerk