Die STEP bittet um Verständnis und Solidarität.

Als Paritäter ist es selbstverständlich unsere Pflicht mitzuhelfen, die Ausbreitung des Corona-Virus zumindest zu verlangsamen, um unser Gesundheitssystem nicht zu überlasten und trotzdem unsere Hilfen weiterhin anzubieten.

Menschen in schwierigen Lebenssituationen werden von der momentanen Ausnahmesituation hart getroffen.

„Diese Menschen benötigen unsere unbedingte Solidarität“ erklärt Geschäftsführer Serdar Saris „Wir setzen zurzeit alles daran, den Menschen weiterhin eine zuverlässige Versorgung anzubieten und diese mit unserer Fürsorge, auch gegenüber unseren Mitarbeitenden, verträglich abzustimmen."

Wir sind mit voller Energie für Sie da: persönlich, telefonisch und online halten wir unsere Angebote weiterhin aufrecht. Hygieneregeln werden in unseren Einrichtungen umfänglich umgesetzt.

Allen unseren Mitarbeitenden, die verantwortungsbewusst und umsichtig in den Einrichtungen ihrer Arbeit nachgehen, danken wir herzlich. Die gelebte Solidarität ist beispielhaft.

Uns allen wird viel abverlangt, doch gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern.

Mit den besten Wünschen

Serdar Saris
Geschäftsführer

Die STEP hält die Angebote zur Beratung, Behandlung, in den Wohnformen und den ambulanten Hilfen aufrecht!

Wer bei uns ein zuhause gefunden hat, dem erhalten wir es, Behandlungen werden in voller Qualität fortgesetz und auch die ambulanten und teilstationären Angebote sind wieder aktiv. Wir freuen uns unter anderem über die Wiedereröffnung der Radstationen.
In den stationären Einrichtungen setzen wir auf Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen.

Unser Sorgentelefon ist für alle da!

Wenn der Druck zu Groß wird - hilft manchmal schon ein Gespräch. Das STEP-Sorgentelefon hilft Strategien zum Umgang mit Stress und negativen Gedanken zu finden. Für Jugendliche - Wenn es einfach zu viel wird: Hotline-Sprechzeit: Donnerstag, 10.00 – 12.00 Uhr Notfall-Rufnummer: 0178-5201079 oder Nachricht auf der Mailbox hinterlassen, wir rufen zurück.

Wenn sie etwas verändern wollen - dann tun Sie es jetzt!

Wir unterstützen Sie mit passenden Angeboten

Mehr Informationen zu mehr Hilfen

Radstation

Radstationen

SuchtHilfeLauf

SuchtHilfeLauf

Stellenangebote